Schließen Sie sich unserer Mission an, Leben zu retten!

Wir stellen die dringend benötigten Instrumente zur Verfügung, um die Krise der verschreibungspflichtigen Opioide in den USA und weltweit zu beenden.

BlockMedx baut eine sichere elektronische Verschreibungsplattform für Ärzte zum Verschreiben, Apotheker zum Ausfüllen und Patienten zum Verwalten von Rezepten auf.

Folgen Sie uns auf Telegramm telegram

Token-Verkaufsstart: Sommer 2018

Pre-Sale: Frühling 2018

Register for Presale

Whitelist yourself for the Presale and Public Token Sale

Phones

Einführung zu BlockMedx

BlockMedx beabsichtigt, die weltweit erste vollständig sichere, HIPAA-konforme End-to-End-Lösung für die Übertragung von DEA-kontrollierten Arzneimitteln wie verschreibungspflichtige Opioid-Schmerzmittel und andere, von Ärzten zu Apotheken mit Blockchain-Technologie zu sein.

Weltweit zugänglich, auch in Entwicklungsländern mit begrenzter Infrastruktur.

Unsere Mission

BlockMedx ist auf einer Mission für soziale Einflussnahme. Die Opioidkrise hat Millionen von Menschenleben zerstört und Tausende mehr gekostet.

Prävention durch Netzwerk-Redesign und fortschrittliche Analytik ermöglicht ein frühzeitiges Eingreifen, wenn es darauf ankommt.

BlockMedx will sich zu einer voll funktionsfähigen, vertrauenswürdigen und sicheren Verschreibungsplattform entwickeln, die alle Arten und Klassen von Medikamenten überträgt und analysiert.

Das Problem

$75B
Jährliche Kosten
65,000
Tote
Antiquated prescription
Veraltete Verschreibungssysteme
Easily altered
Leicht änderbare Rezepte

Entwicklung der Opioidkrise 1999-2015

Crisis progression map

Laut einem neuen Bericht der US Centers for Disease Control and Prevention (CDC) stiegen die Opioid-Überdosen in den USA in nur 14 Monaten zwischen 2016 und 2017 um etwa 30% an.

Wie funktioniert es

Der Patient besucht den Arzt, wo sie ihre Zuzahlung in MDX oder $$ bezahlen können.

Sie können auch ihre Krankengeschichte und Rezepte auf der BlockMedx Mobile App einsehen.

Der Arzt verschreibt ein Medikament elektronisch für den Patienten und überträgt es sicher und kostengünstig in die Apotheke.

Der Arzt hat Zugang zu einer Datenbank, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Der Apotheker akzeptiert die sichere Rezepttransaktion.

BlockMedx benachrichtigt den Patienten, wenn das Medikament bereit ist.

Der Patient zahlt Zuzahlung mit MDX oder $.

Die Rezeptinformationen werden gesichert und auf der Blockchain gespeichert.

Native Token-Wirtschaft

Kostenträger erhalten prädiktive Analysen für ihre Mitglieder über Betrug, Missbrauch und Risikopatienten.

Patienten können den Zugriff auf ihre Rezepturdaten sicher mit Interessenten teilen und mit MDX vergütet werden.

Forscher erhalten Daten für die Gesundheitsforschung, wenn Patienten Zugang gewähren.

Staatliche Rechnungsprüfer erhalten Analysen über den Fluss von Rezepten und verdächtige Aktivitäten.

Was ist das Besondere am BlockMedx-System?

New Incentive Economy

Neue Anreizwirtschaft

Patienten können MDX-Token verwenden, um ihre Zuzahlungen in der Apotheke oder Arztpraxis zu bezahlen, Anreize von den Kostenträgern zu erhalten und eine Entschädigung für den sicheren Zugriff auf ihre Unterlagen zu erhalten.

New Incentive Economy

Autorität

BlockMedx stellt die vollständige Kontrolle über die Verschreibungsbefugnis der Verschreiber wieder her.

Keine Rezeptfälschungen, Duplikate oder Überverschreibungen mehr.

New Incentive Economy

Sicherheit

Eine geschlossene, sichere Lösung für die Übertragung von Rezepten mit der Ethereum-Blockchain.

New Incentive Economy

Smarte Analytik

BlockMedx beabsichtigt, die neuesten Erkenntnisse des maschinellen Lernens und der KI zu nutzen, um Daten für die Früherkennung und automatisierte Warnmeldungen für die Früherkennung zu nutzen.

Providing second medical opinions

Because we will have spent initial efforts on vetting the credentials of every provider we onboard to the system, we will be presented with an impactful opportunity to provide medical second opinions from US providers to anyone in the world.

  • Access for any patient regardless of physical borders
  • Consults at much lower cost than current solutions
  • Providers will be incentivized to participate in the e-consult program as a means of reducing their own e-prescribing costs
doctor avatar

Roadmap

  • Q1 2017
  • Die Idee von BlockMedx ist entstanden
  • Beginn der konzeptionellen Arbeit
  • Q2 2017
  • Entwicklung eines Basisprototyps
  • Kontakt zu relevanten Stakeholdern und Diskussion von Lösungsvorschlägen
  • Q3 2017
  • Kontakt zu den lokalen Behörden und Festlegung des rechtlichen Rahmens
  • Eingliederung von BlockMedx
  • Eingliederung von BlockMedx
  • Entwicklung von High-Fidelity-Prototypen
  • Eingliederung von BlockMedx
  • Fertigstellung der MVP
  • BlockMedx-Netzwerk geht in Betrieb
  • BlockMedx-Netzwerk geht in Betrieb
  • Privatverkauf
  • MassChallenge Accelerator Start
  • BlockMedx-Netzwerk geht in Betrieb
  • Öffentlicher Token-Verkauf
  • Intensiver Kontakt zu strategischen Partnern
  • Q4 2018
  • Pilotprojekte online: Zielgebiete sind Texas, Kentucky, Ohio und West Virginia.
  • Version 2 Anwendungs-Upgrades als Protokollfortschritt
  • Q1 2019
  • Intensivierung der Umsetzung mit den Gesundheitssystemen
  • Schnelle Skalierung in weiteren Staaten mit den höchsten Opioid-Todesraten
  • EMR (Electronic Medical Record) und Telehealth-Plattform API-Zugriff und Integration
  • Q2 2019
  • Schlüsselpartnerschaften mit Suchthilfeorganisationen für Patientenaufklärung, Kommunikation und Frühförderung
  • Erweiterung des Netzwerks auf alle verschreibungspflichtigen Medikamente unter Einbeziehung von Kommunikations-, Aufklärungs- und Früherkennungsstrukturen
  • Q3 2019
  • Partnerschaften mit Kostenträgern und Gesundheitssystemen, um vergünstigte Zahlungen über das Patientenportal zu ermöglichen und eine neue wertorientierte Anreizstruktur einzuführen, die eher die frühzeitige Prävention als die Behandlung fördert.
  • Q4 2019
  • ML/AI-Implementierungen zur automatischen Erkennung von Betrug und Missbrauch im Gesundheitswesen - wichtig, um zu verhindern, dass Patienten im System verloren gehen, nachdem es zu spät ist.
  • Integration in die pharmazeutische Lieferkette, um den Markteintritt von gefälschten Arzneimitteln zu verhindern.

Token Sale starting soon - login to see full details

Ressourcen

In den Medien

BlockMedx im Gemeinsamen Wirtschaftsbericht 2018 des Kongresses erwähnt

Bericht zeigen

Mit Blockchain gegen die Opioid-Epidemie - Lerne BlockMedx kennen

Artikel lesen

BlockMedx nutzt die Blockchain-Technologie, um die verschreibungspflichtige Arzneimittelindustrie zu verändern.

Artikel lesen

Unser Team

Michael
Michael J Brunner, PharmD
Gründer & CEO
Alex
Alexander Antoniou, MD MBA
Chief Medical Officer & Direktor für Strategie
Matt
Matthew Mitchell
Senior Blockchain Engineer
Danny
Danny Holland
Full-Stack & Blockchain-Entwickler
Leila
Leila Kassiri
Softwareentwickler
Mario Hoyos
Mario Hoyos
Full Stack Developer

Berater

Jim
Jim Kyung-Soo Liew, Ph.D.
Senior Advisor
ML/AI-Experte
Dave
Dave Hoover
Blockchain-Experte & Ingenieur
Luke
Luke Szkudlarek
Swiss Ambassador
Marketing & Growth Advisor
Alexei
Alexei Strasser
Swiss Ambassador
Tokenomics & Fundraising Expert

Partner & Frühinvestoren

Mass Challenge Crypto Valley Chamber Digital whatDigital

FAQs

Wo finde ich mehr Informationen über BlockMedx?

Bitte besuchen Sie unseren Ressourcenbereich und unsere Social Media-Kanäle. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte per Telegramm an uns.

Bitte besuchen Sie unseren Ressourcenbereich und unsere Social Media-Kanäle. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte per Telegramm an uns.

Yes.

Können US-Bürger/Residenten am Tokenverkauf teilnehmen?

Nur akkreditierte Anleger dürfen an einem Teil des Tokenverkaufs teilnehmen.

Wann beginnt der Tokenverkauf?

Der Vorverkauf findet im zweiten Quartal 2018 statt. Der öffentliche Tokenverkauf findet im dritten Quartal 2018 statt. Die genauen Termine werden wir vorab bekannt geben.

Treten Sie unserer Community bei

Contact Us

captcha